Massagen

Trad Thaimassage

Die Wirkungsweise nach traditioneller Lehre und aus schulmedizinischer Sicht

Über die Energielinien wird der Mensch mit Lebensenergie versorgt. In den Dehnpositionen der traditionellen Thaimassage verbraucht die Muskulatur Sauerstoff und der Mensch wird angeregt, tiefer zu atmen. Intensive Druckmassagen bewirken ebenfalls eine verstärkte Atmung.

Ein tiefer Atem fördert Entspannung, Wohlfühlen und Regeneration.

In der Lehre der traditionellen Thaimassage können folgende körperl. Leiden gelindert werden:   

    * Kopfschmerzen
    * Übelkeit
    * Verstopfung
    * Ohrensausen
    * Schlafstörungen
    * Schock
    * Husten
    * Knie-/ Rückenschmerzen

Aus schulmedizinischer Sicht ergeben sich folgende Wirkungsweisen:

   1. Druckpunktmassagen regen die Blutzirkulation an
   2. Das skelettmuskuläre System wird durch Dehnung positiv auf die Körperhaltung beeinflusst
   3. Muskelentspannung
   4. In der Entspannung werden Organe vermehrt durchblutet und der Stoffwechsel angeregt
   5. Es entsteht ein Gefühl der Geborgenheit

Oelmassage

Die Ölmassage entstand erstmals in den Wurzeln des Aryuveda. Es handelt sich hierbei um eine Massage mit aromatischen Ölen, die von Fuß bis Kopf angewandt wird. Sie bewirkt körperliche und seelische Entspannung, außerdem wird die Haut durch die Massage und das verwendete Öl seidig, weich und vitalisiert. Der Patient behält seine Unterkleidung an und alle Stellen, an denen nicht massiert wird, sind durch Tücher abgedeckt.

Fußmassage

 

Mit Hilfe eines Holzstäbchens werden Punkte und Zonen an den Füßen behandelt, so das Blockaden und Spannungen gelöst werden können.

Die traditionelle thailändische Fußreflexzonen Massage ist eine Methode zur Entspannung, Harmonisierung und Regeneration des Körpers, sowie zur Aktivierung der Lebensenergie.

Rückenmassage

 

Auf den Schultern und der Wirbelsäule liegen die Lasten unseres Lebens.

Eine Rückenmassage führt zu Wohlbefinden und Stärkung der inneren Kräfte!

Gesichtsmassage

Die Gesichtsmassage wirkt blutzirkulierend und sorgt für eine schnellere

Beförderung der Gewebsflüssigkeit. Es werden auch abgelagerte Stoffe schnell abtransportiert.

Die Gesichtsnerven werden stimuliert und der Stoffwechsel der Haut wird angeregt, wodurch es zu einer schnelleren Zelltätigkeit kommt.

Die Elastizität der Gesichtshaut wird verbessert und die

Überempfindlichkeit herabgesetzt.

Die Gesichtsmassage wirkt entspannend, ausgleichend und schmerzlindernd.

Hot-Stone Massage

Die Warmsteinmassage ist nicht nur asiatischen Ursprungs, auch im pazifischen und amerikanischem Raum wird sie aus Urzeiten übermittelt.
Generell wird der Ursprung dieser Methode dem Heilwesen und Sharmanismus zugeschrieben.

Die Hot – Stone – Massage ist eine Massageform unter Zuhilfenahme von aufgeheizten, unbehandelten Natursteinen. Die Steine werden in einem Wasserbad auf ca. 60° Celsius erwärmt. Der Patient liegt zunächst auf den Steinen, während andere Steine auf den Körper gelegt werden.Die Energiesteine, welche auf dem Körper liegen, werden Shakren – Steine genannt. Jeder einzelne dieser Shakren – Steine hat seine eigene Bedeutung für den menschlichen Körper und dessen Shakren ( Hauptenergiezentren ).
Der Patient wird mit geölten Steinen abgeklopft und massiert. Es werden ätherische, aromatisierte Öle verwendet, die der Haut Vitalität und Entspannung vermitteln.

 

Wirkungsweisen:

Eine Hot – Stone – Massage soll durch die erwärmten Energiesteine vorrangig eine Tiefenentspannung der Muskulatur bewirken.
Weitere Wirkungsweisen sind: 

   * Verminderung von Stress und Nervosität
    * Lösen von Verspannungen
    * Erhöhung der Mobilität des Gesamten Bewegungsapparates
    * Stärkung der Gewebe und Gefäße durch Temperaturreize
    * Stimulation des Stoffwechsels – Abtransport von Schlacken
    * Vorsorge bei Erkältungskrankheiten
    * Förderung bei Verdauung und Entgiftung
    * Lösung von Energieblockaden in den Meridianen
    * Wirksam bei Schlaflosigkeit, Frauenleiden und Kreislaufproblemen

Partnermassage

Die Partnermassage ist ein Angebot für Paare/ Partner und Freunde.
Sie werden gleichzeitig in einem Massageraum massiert und

haben somit die Möglichkeit die Wirkung der gemeinsamen Entspannung und des Wohlfühlens zu erleben.